D
E

Tourismus

  • Gattung: Coole Socke
  • Besonderes Markenzeichen: sein lässiges Stirnband
  • Was er am liebsten tut: Boarden, boarden und wieder boarden

Ganz nach dem Motto „Ride on“- verbringt er die meiste Zeit am Absolut Park – er ist echt ein cooler Dude!

Schlagwörter:
  • Gattung: stolzer Hausesel
  • Besonderes Markenzeichen: meine langen Ohren
  • Was er am liebsten tut: grasen und manchmal einfach Spaß machen

Esel Emil ist seines Zeichen der stolzeste Zeitgenosse im Streichelzoo.
Gerne verbringt er seine Zeit damit den anderen indigniert bei Ihren Tätigkeiten zuzusehen. Doch an wirklich guten Tagen findet er seine humorvolle Seite und spasst so richtig und ausgelassen herum. Dann müssen auch alle anderen Streichelzootiere richtig herzlich über Ihn lachen.

Schlagwörter:
  • Gattung: Funny Koala
  • Besonderes Markenzeichen: der Duft nach Eukalyptus, der sie umgibt
  • Was sie am liebsten tun: Sonne tanken

Ein humorvolles Duo mit sonnigem Gemüt. Sie machen am liebsten den Family Run unsicher und relaxen gerne im SUN HOUSE.

Schlagwörter:
  • Gattung: starker Bulle
  • Besonderes Markenzeichen: sein cooles Tattoo
  • Was er am liebsten tut: flirten

Eingeflogen aus dem Wilden Westen ist dieser Kerl für jede Schandtat bereit. Mit seinen tollen Muckis verdreht er den Girls am Shuttleberg bereits den Kopf.

Schlagwörter:
  • Gattung: chilliger Löwe
  • Besonderes Markenzeichen: coole Rasterzöpfe
  • Was er am liebsten tut: egal was – Hauptsache mit der Ruhe

Reggae hören und gemächlich den Shuttleberg durchstreifen. Er ist ein gemütlicher Kollege, der alles von der gemächlichen Seite betrachtet.

Schlagwörter:
  • Gattung: Tonangebendes Samtpfötchen
  • Besonderes Markenzeichen: der spitze Zahn, der funkelt, wenn ihr was gegen den Strich geht
  • Was sie am liebsten tut: alles ganz genau überwachen

Ein eigensinniges Kätzchen, das ganz klar den Ton am Shuttleberg angibt.

Schlagwörter:
  • Gattung: zartfühliges, zurückhaltendes Pako
  • besonderes Markenzeichen: das helle Fell, das genau so zart ist wie seine Seele
  • Was er am liebsten tut: in der Sonne liegen und seinen Gedanken nachhängen

Picasso hält sich gerne im Hintergrund. Er ist ein Beobachter und Denker. Ganz anders als Puschkin schaut er sich das Geschehen lieber aus ein bisschen Entfernung an. Er erkennt ganz genau, ob ein Kind wild oder vorsichtig ist und bei den sanften Knirpsen traut er sich dann doch manchmal nach vorne und lässt sich streicheln. Am sichersten fühlt er sich an Puschkins Seite.

Schlagwörter:
  • Gattung: Abenteurer und Weltentdecker
  • besonderes Markenzeichen: sein dunkelbraunes Fell
  • Was er am liebsten tut: sich streicheln lassen und die Welt entdecken

Puschkin ist ein ausgelassenes Alpaka, das gerne auf Entdeckungsreise geht. So ist er immer gleich der erste, der am Zaun ist, wenn Kinder kommen. Er liebt es Kinderlachen zu hören und manchmal, wenn ein Zwergerl ihn streichelt, dann stupst er es absichtlich so an, dass das Gästekind kichern muss. Tief in seinem Herzen würde er gerne die ganze Welt bereisen und viele fremde Länder erkunden. Auf jeden Fall gilt für Ihn die Devise: „mittendrin statt nur dabei!“

Schlagwörter: